Gegen den SV Fürth war es deutlich.

Mit 92 Ringen Vorsprung und 0:5 Punkten haben uns die Fürther das Niveau der Gauklasse gezeigt.
Volker war zwar bester Seeheimer aber gegen Bernd Müller hatte er keine Chance. Den einzigen Punkt hätte Friedhelm gegen den schwächsten Fürther holen können.
Christoph hat ohne Training ein gutes Ergebnis geschossen aber unsere Gegner waren insgesamt zu stark.
Der Wettkampf lief in guter, freundlicher Atmosphäre.

Die netten Gäste haben sogar eine Spende in Egmond’s Sozialkasse geworfen!

SV Seeheim 0 : 5 SV Fürth
1 Volker Brunner 350 0 : 1 379 Bernd Müller 1  
2 Friedhelm Schlamp 347 0 : 1

356

Alex Vetter 2  
3 Christoph Jizba 347 0 : 1 361 Jürgen Kilian 3  
4 Werner Deichmann 324 0 : 1 364 Eugen Schärfer 4  
  Gesamtringzahl 1368 0 : 1 1460 Gesamtringzahl    

 

Aktuelle Tabelle:

1. HSG Büttelborn 17:3 8:0
2. SV Fürth 13:7 6:2
3. SV Rai-Breitenbach 9:6 4:2
4. Tell Raunheim II 5:10 2:4
5. SV Seeheim 4:16 2:6
6. SV Rohrbach 7:12 0:8

 

Immaterielles Kulturerbe

Für weitere Informationen bitte das Logo anklicken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok