Unter Sportschießen mit Schusswaffen, im Gegensatz zum Bogenschießen, fallen die sogenannten Kugelschützen.

Das sind sowohl Gewehr- als auch Pistolenschützen.

 

Sportliches Schießen bedeutet Schießen nach bestimmten Regeln, die Waffe wird dabei, entgegen ihrem militärischen Ursprungs, als Sportgerät verwendet. 

Luftgewehre und Luftpistolen sind wegen der geringen Betriebskosten und des vergleichsweise problemlosen Erwerbs beliebte Sportgeräte.

Das Luftgewehr ist die Grundlage für alle olympischen Disziplinen im Gewehrbereich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok